Vorträge

Alois Koch vermittelt sein künstlerisches Wissen und seine Forschungsergebnisse im Rahmen seiner Lehrtätigkeit in Luzern sowie als Gastdozent im In- und Ausland.

Vorträge 2016/2017

Mozart und die Orgel
Komponieren in Geschichte und Gegenwart (Seminar)
Musik – die unberechenbare Kunst
Dirigieren – Metier und Mythos

Vorträge 2015/2016

Referat und Seminar im Rahmen des Int. Kongresses für Kirchenmusik Bern 2015
Seminar zu Beethovens Missa solemnis (Luzern)
Referat über Mozarts Requiem (Zug)
Referat über Leopold Mozart (Aarburg)
Seminar zu Max Reger (Luzern)


Vorträge 2014/2015

Referat im Rahmen von Lucerne Festival 2014
Vorlesung und Seminar «Mozarts Jugendwerke» (Luzern)
Vorlesung und Seminar «Claudio Monteverdi» (Luzern)
Referate über Mozart (Schweizer Mozartweg Aarburg)


Vorträge 2013/2014

Referat im Rahmen von Lucerne Festival 2013
Vorlesung «Die Passion» (Universität Luzern)
Vorlesung und Seminar «Bach-Kantaten» (Luzern)
Referate über Mozart (Schweizer Mozartweg Aarburg)
Referat «50 Jahre Vaticanum II» (Sursee)


Vorträge 2012/2013

Konzerteinführungen im Rahmen von Lucerne Festival 2012
Referat im Rahmen des Luzerner Symposiums „Schweizer Chormusik im 20. Jh.
Kolloquium „Musik und Religion“ (Schweizer Fernsehen: Sternstunde Musik)
Vorlesung und Seminar „Musik des 20. Jahrhunderts“ (Luzern)
Referate über Mozart (Aarburg/Olten)
Gastvorlesungen (Solothurn, Basel, Bern, Winterthur, Weimar)


Vorträge 2011/2012

Gastvorlesungen an der Musikhochschule Luzern (Brahms, Bruckner)
Gastvorlesungen an der Universität Luzern
Referate im Rahmen von Symposien (Zürich, Zug, St. Gallen, Olten, Weimar)


2010/11

Gastvorlesungen an der Musikhochschule Luzern (Kantate und Oratorium)
Gastvorlesung an der Musikhochschule Weimar (Franz Liszt)
Leitung des Kirchenmusik-Kongresses im Rahmen des Liszt-Festivals Thüringen
Weitere Referate im Rahmen von Symposien (Kirchenmusik, Orgel)


2009/2010

Vorlesungen an der Universität Luzern (Kirchenmusik)
Vorlesungen an der Musikhochschule Luzern (Oratorium)
Gastseminar an der Universität Zürich (Mozart)
Gastvorlesung an der Musikhochschule Stuttgart (Kirchenmusik)
Verschiedene Referate (Aufführungspraxis)